Ornithologische Reise ins Donaudelta vom 1. - 15. Mai 2022

Maximale Teilnehmerzahlt 15 Personen


Reiseabsage:
Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine und der erhaltenen Rückmeldungen werde ich die diesjährige Reise ins Donaudelta leider nicht durchführen können. Interessierte für die Reise 2023 können sich jedoch bereits melden und werden informiert, sobald die Daten für das kommende Jahr bekannt sind.



Nach den guten Erfahrungen aus den Jahren vor Corona habe ich mich entscheiden, die Reise im Mai 2022 für Vogel- und Naturinteressierte wieder anzubieten. Wir werden viel Zeit mit Beobachten und Fotografieren von Vögeln, anderen Tieren und auch Pflanzen verbringen. Dazu werden die Teilnehmenden auf der Reise einiges über die Geschichte, die Kultur und die Menschen hier in Rumänien erfahren können.


Das Donaudelta ist das zweitgrösste Flussdelta Europas. 1991 wurde es zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt und ist das grösste Feuchtgebiet Europas. Im Delta leben über 4'000 Tier- und 1'000 Pflanzenarten. Es besteht aus drei Hauptkanälen, Seen und vielen grösseren und kleineren Nebenarmen. Ein Paradies für Naturliebhaber und Ornithologen, aber nicht nur.

Vorgesehenes Reiseprogramm:

Sonntag, 1. Mai 2022:          Flug mit SWISS von Zürich nach Bukarest / Busfahrt (ca. 5 Std.) nach Tulcea und Nachtessen / Übernachtung in Hotel an der Donau.  

Montag, 2. Mai 2022:          Busfahrt nach dem Frühstück ins Gebiet Plopul, Lacul Saraturi mit, unter Anderem, Kolonien von Bienenfressern. Am Nachmittag geht es mit dem Boot ab Tulcea durch kleine Kanäle ins Fischerdorf Mila 23 am alten Donauarm, wo wir für 6 Nächte in einer schönen Pension wohnen werden.  

Montag, 2. - Sonntag, 8. Mai 2022:     Unterwegs in 1 – 2 Booten im Donaudelta und Caraormanwald (subtropische, mediterrane Vegetation mit Sanddünen, sehr alten und grossen Eichen und Lianen) mit englischsprachigem Ornithologen. Das Programm wird auf Empfehlung unseres Begleiters, nach Wunsch der Gruppe und aufgrund der äusseren Gegebenheiten (Wasserstand, Wetter, …) zusammengestellt. Ausflüge zum Sonnen auf- und Sonnenuntergang sind ebenfalls vorgesehen.   

Sonntag, 8. Mai 2022:    Am frühen Morgen des 8. Mai fahren wir mit dem Boot von Mila 23 zurück nach Tulcea und von dort mit dem Bus ins auch botanisch interessante Gebiet von Babadag und/oder ins Gebiet von Vadu am Schwarzen Meer, zu den dortigen Kolonien von Bienenfressern. Anschliessend geht es weiter nach Constanta, wo wir für eine Nacht in einem Hotel oder einer Pension wohnen werden. Altstadtspaziergang und Nachtessen beim Ovidiu-Platz.

Montag, 9. Mai 2022: Besuch eines Weingutes in der Dobrogea mit Degustation von rumänischen Weinen auf dem Weg zurück nach Bukarest. Spaziergang durch die Altstadt von Bukarest.  

Dienstag, 10. Mai 2022: Auf Wunsch Besuch des Parlamentpalastes, der Patriarchie, eines Marktes oder eines Sozialprojekts.

Mittwoch, 11. Mai 2022: Besuch des Dorfmuseums am Vormittag und Rückflug am Nachmittag mit SWISS von Bukarest nach Zürich.     
Preis pro Person im Doppel- oder Zweibettzimmer - ohne Flug: CHF 1'900.--
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 350.--
Was im Preis alles inbegriffen ist sehen Sie unter den Allg. Bedingungen
Teilnehmerzahl:         10 bis 15 Personen